Aktion! Ab 50 € ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Planung auf Papier – Warum Kalender auch 2020 analog sein sollten und nicht digital

Gepostet am 25.September 2019

Planung auf Papier – Warum Kalender auch 2020 analog sein sollten und nicht digital

Unsere Welt verändert sich und wir mit ihr. Sie lesen diesen Artikel digital und konnten ihn unkompliziert im Internet finden. Kein Zweifel: Der digitale Wandel ist in vollem Gange und es wäre falsch, sich diesem zu verschließen. Es gibt sie, die Vorteile der schnellen Kommunikation und der Vernetzung. Die analoge Welt lebt und erfreut sich größter Beliebtheit. In den letzten Jahren steigen nicht nur die Verkaufszahlen von Schallplatten wieder an – auch das bewusste Schreiben auf Papier erlebt eine neue Renaissance. Viele Menschen entscheiden sich ganz bewusst auch für einen analogen Kalender. Nicht aus Nostalgie, sondern weil der analoge Kalender und Kalendersysteme einen echten Vorteil gegenüber ihren digitalen Kopien bieten.

 

Vorteile von analogen Kalendersystemen

Es gibt viele Vorteile analoger Kalender, die nicht jeder kennt, aber bei deren Nutzung den entscheidenden Unterschied machen. Nehmen wir z. B. die Planungs-Einlagen, die man flexibel ergänzen kann und bei denen man genau die Einlagen wählen kann, die am besten zum eigenen Leben passen. Dazu aber später mehr. 

Es gibt drei ganz große Vorteile analoger Kalender:

- Verfügbarkeit und Flexibilität

- Wertschätzung und Individualität

- Datensicherheit

 

Verfügbarkeit und Flexibilität

Ein Blatt Papier braucht keinen Akku, kein Back-Up und keinen Strom. Ihr analoger Kalender ist immer sofort verfügbar – unabhängig von jeglicher EDV und unabhängig von Netzwerken aller Art. Er funktioniert weltweit und bündelt alle wichtigen Daten gesammelt an einem Ort. Und ein analoger Kalender ist flexibel – sie können fehlende Seiten hinzufügen oder überschüssige entfernen. Sie können zeichnen, schreiben oder sich Notizen machen. Stift und Papier sind keine Grenzen gesetzt.

 

Wertschätzung und Individualität

Das händische Schreiben auf Papier ist ein besonders haptisches Erlebnis. Nicht nur schreibt jeder Stift etwas anders – man prägt sich das Geschriebene auch besser ein. Der Kalender wird im Laufe des Jahres zu einem Dokument der Zeitgeschichte und einer Chronik Ihres Lebens. Keine digitale Lösung bietet eine ähnliche Wertschätzung und ein so individuelles Produkt wie ein analoger Kalender.

 

Datensicherheit

Besonders Lehrer, Therapeuten, Rechtsanwälte und Geistliche der Kirchen schätzen die Diskretion von Papier. In Ihrem analogen Kalender sind Ihre Daten sicher vor dem Zugriff von internationalen Hackern, Regierungen oder Wirtschaftsspionage. Aber auch sicher davor von Ihnen oder einem digitalen Anbieter – aus Versehen oder aus Nachlässigkeit – veröffentlicht zu werden.

 

Der Zauber von Planungs-Einlagen 

Planungs-Einlagen sind die eigentlichen Wunder von analogen Kalendern. Sie können flexibel, passend zu Ihren spezifischen Anforderungen, Kalender-Einlagen wählen, die zu Ihrer Planung passen. Organisieren Sie für verschieden Personen oder verschiedene Gruppen? Benötigen Sie die 10- oder 15-Minuten Schritte? Oder reicht es Ihnen, wenn der Tag in Stunden aufgeteilt ist? Es gibt für jeden Bedarf die passende Planungs-Einlage – und das Beste ist: Sollte sich Ihr Bedarf einmal ändern, können sie von einem auf den anderen Tag Ihr System auch umstellen und andere Planungs-Einlagen wählen. 

Wird auch Ihr Kalender 2020 wieder analog? Schreiben Sie uns in den Kommentaren, wie Sie Ihren analogen Kalender nutzen.

Letzte Beiträge